28.05.2021

MAPAL USA - Neuer Chief Sales Officer

Zum 1. Mai hat Mark Thum (54) die Position des CSO (Chief Sales Officer) von MAPAL in den USA übernommen. Er trägt damit die Gesamtverantwortung für die Vertriebsaktivitäten der MAPAL Tochter in den Vereinigten Staaten sowie in Kanada und führt die Teams des Customer Service. Thums Vorgänger John B. Hoy II konzentriert sich künftig auf die Bereiche der indirekten Vertriebskanäle, die eine zunehmend wichtigere Bedeutung einnehmen. Zudem wird er Thum dabei unterstützen, den eingeleiteten Vorstoß in neue Marktfelder voranzutreiben sowie das Kerngeschäft mit der Automobilindustrie und den Zulieferern auszubauen.

Mark Thum, CSO von MAPAL USA  ©MAPAL
Mark Thum bringt 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Marketing von Präzisionswerkzeugen mit. Sein Studium in Industrial Engineering absolvierte er an der Oregon State University. Thum: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Einer meiner Schwerpunkte wird sein, den Mehrwert, den unsere Werkzeuge und Zerspanungsslösungen bieten, noch stärker in den Fokus von Anwendern und Kunden zu rücken.
MAPAL ist in den USA mit Produktionswerken in Port Huron (Michigan) und Fountain Inn (South Carolina) vertreten und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Kontakt

Sabine Raab Corporate Communications Sabine.Raab@mapal.com Tel.: +49 7361 585 3475


Weitere Artikel aus dem Bereich Unternehmen